Gesteinskörnungen und Naturstein

Bis zum 20.09.2019 werden die Anmeldungen zu dem Laborvergleich registriert:

  • 14.1/CONS/19 – EN 933-9+A1:2013-07 – Prüfverfahren für geometrische Eigenschaften von Gesteinskörnungen - Teil 9: Beurteilung von Feinanteilen - Methylenblau-Verfahren
  • 15.1/CONS/19 – EN 1097-7:2008 – Prüfverfahren für mechanische und physikalische Eigenschaften von Gesteinskörnungen - Teil 7: Bestimmung der Rohdichte von Füller - Pyknometer-Verfahren
  • 16.1/CONS/19 – EN 1926:2007 –Prüfverfahren für Naturstein - Bestimmung der einachsigen Druckfestigkeit
  • 17.1/CONS/19 –EN 1936:2010 –Prüfverfahren für Naturstein - Bestimmung der Reindichte, der Rohdichte, der offenen Porosität und der Gesamtporosität

Das Managmentsystem gemäß EN ISO/IEC 17043:2011 ist bei uns eingesetzt.

Mehr dazu finden Sie:

Anmeldeformular CONSTRUCTION 2019

Programmbeschreibung gekürzt INDUSTRY 2019

Sie sind zu der Teilnahme daran herzlich eingeladen.

GermanEnglishPoland